Auf Teilzeit Gehalt: Steuerabzüge? Aber wieviel?

Werden auf Teilzeit Gehalt Steuerabzüge fällig und wenn ja, wie hoch fallen sie aus? Mit diesen und ähnlichen Fragen beschäftigen sich Arbeitnehmer, die ihre Arbeitszeit verkürzen oder einen Wiedereinstieg in die Arbeitswelt mit einem Job in Teilzeit machen möchten.

Mit einem Rechner für das Brutto Netto Gehalt können Sie ganz einfach ermitteln, was Ihnen nach Abzug von Steuern und Beiträgen zur Kranken-, Renten-, Sozial- und Pflegeversicherung übrig bleibt. Der Rechner zeigt sowohl einem Arbeitnehmer als auch einem Arbeitgeber, welche Abzüge und tatsächlichen Gehaltszahlungen nach dem Arbeitsantritt fällig werden.

Wie hoch sind auf Teilzeit Gehalt Steuerabzüge?

Wenn auf Teilzeit Gehalt Steuerabzüge fällig werden, müssen Sie mehr als 450 Euro im Monat verdienen. Diese Grenze markiert einen Minijob, der steuerfrei bleibt. Die Definition für einen Teilzeitjob besagt, dass Sie mehr als in einem Minijob aber weniger als in einer Vollzeitstelle arbeiten. Je nach Unternehmen liegt die Grenze daher bei 37 bis 40 Wochenstunden Arbeitszeit als Abgrenzung zur Vollzeitbeschäftigung. Auch der so genannte Halbtagsjob fällt in den Bereich der Teilzeitbeschäftigung. Der Brutto Netto Unterschied Ihres Gehalts zeigt Ihnen, wie hoch die Abgaben sind.

Wenn auf Teilzeit Gehalt Steuerabzüge fällig werden, müssen Sie mehr als 450 Euro im Monat verdienen. Diese Grenze markiert einen Minijob, der steuerfrei bleibt. (#01)

Wenn auf Teilzeit Gehalt Steuerabzüge fällig werden, müssen Sie mehr als 450 Euro im Monat verdienen. Diese Grenze markiert einen Minijob, der steuerfrei bleibt. (#01)

Erhoben werden auf Teilzeit Gehalt Steuerabzüge und andere Abgaben in folgender Form:

  • Einkommenssteuer
  • Beitrag zur Krankenversicherung
  • Beitrag zur gesetzlichen Rentenversicherung
  • Beitrag zur Sozialversicherung
  • Pflegeversicherungsbeitrag
  • gegebenenfalls Kirchensteuer

Was Ihnen nach Abzug dieser Kosten vom Arbeitgeber überwiesen wird, ist das Nettogehalt. Damit Sie bei Antritt einer Teilzeitstelle schon vorab mit einem festen Netto Gehalt rechnen können, nutzen Sie einen Rechner. Er listet Ihnen den Brutto Netto Unterschied und die Höhe der einzelnen Abgaben auf. Ein korrektes Ergebnis ist selbstverständlich nur dann möglich, wenn Sie alle Felder gewissenhaft und richtig ausfüllen.

Dazu geben Sie neben dem Brutto Lohn auch Ihre Steuerklasse, mögliche Freibeträge und Versicherungsdetails an. Die erforderlichen Werte finden Sie zum Beispiel in Ihrem Arbeitsvertrag, der Ihnen vom Arbeitgeber ausgehändigt wurde. Die Steuerklasse, Freibeträge und andere Details teilt Ihnen das für Sie zuständige Finanzamt mit.

Die Brutto Netto Rechner berücksichtigen auch besondere Freibeträge für Kinder, die Höhe der Beiträge zur Krankenversicherung und vermögenswirksame Leistungen.(#02)

Die Brutto Netto Rechner berücksichtigen auch besondere Freibeträge für Kinder, die Höhe der Beiträge zur Krankenversicherung und vermögenswirksame Leistungen.(#02)

 

Tipp: Auf Teilzeit Gehalt Steuerabzüge online richtig berechnen

Wer vor dem Wechsel einer Vollzeitstelle in eine Teilzeitbeschäftigung sein neues Netto Gehalt richtig einschätzen möchte, nutzt am besten einen Brutto Netto Rechner. Online finden Sie eine Vielzahl dieser Netto Rechner, die zur kostenlosen Nutzung bereitgestellt werden. Mit Hilfe dieser meistens kostenlosen Netto Rechner können Sie durch wenige Eingaben einen exakten Wert Ihres zukünftigen Brutto und Netto Gehalts nach Steuerabzug berechnen lassen.

Die Brutto Netto Rechner berücksichtigen auch besondere Freibeträge für Kinder, die Höhe der Beiträge zur Krankenversicherung und vermögenswirksame Leistungen. Wichtig für die richtige Berechnung ist die korrekte Eingabe der Werte. Mit einem Klick ermittelt der Brutto Netto Rechner anschließend das zu erwartende Teilzeitgehalt und zeigt auf Teilzeit Gehalt Steuerabzüge an.

 

Steuerfreiheit besteht lediglich bei der Ausübung eines so genannten Minijobs. Reduzierte Steuersätze sind bei einem Midijob fällig. (#03)

Steuerfreiheit besteht lediglich bei der Ausübung eines so genannten Minijobs. Reduzierte Steuersätze sind bei einem Midijob fällig. (#03)

 

Auf Teilzeit Gehalt Steuerabzüge: Rechtliches zum Teilzeitjob

Einen Anspruch auf Verkürzung einer Vollzeitstelle in einen Teilzeitjob haben alle Arbeitnehmer in Firmen mit mehr als 15 Angestellten. Sie müssen außerdem bereits seit sechs Monaten im Unternehmen beschäftigt sein, bevor Sie in Teilzeit wechseln können. Davon unberührt sind selbstverständlich Arbeitsverträge, die bereits bei Einstellung lediglich für eine Stelle in Teilzeit unterschrieben wurden. Weiterhin darf die Organisation und Sicherheit des Unternehmens nicht unter der Verkürzung der Arbeitszeit leiden.

Die rechtlichen Ansprüche eines Angestellten im Teilzeitjob sind vergleichbar mit denen von Vollzeitbeschäftigten. Sie haben den gleichen Anspruch auf Urlaub und Lohnfortzahlung im Krankheitsfall. Anteilig besteht außerdem der Anspruch auf Weihnachtsgeld und andere Sonderleistungen des Arbeitgebers. Die Beiträge für Versicherungen richten sich nach der Höhe des Brutto Einkommens.

Steuerfreiheit besteht lediglich bei der Ausübung eines so genannten Minijobs. Reduzierte Steuersätze sind bei einem Midijob fällig. Mit einem Netto Rechner können Sie berechnen, in welchem Umfang auf Teilzeit Gehalt Steuerabzüge fällig werden.


Bildnachweis:© Fotolia-Titelbild: JiSign-#01: Michael Möller -#02:Stockfotos-MG-#03: r photo 5000

Über Marius Beilhammer

Marius Beilhammer

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Leave A Reply